Fotos und Erinnerungen: Wenn Tiere uns verlassen

Posted on

Tom. Cats & Clouds. Fotos und ErinnerungenHeute wäre unser Tom 5 Monate alt geworden. Ganze 7 Wochen war er bei uns. Und heute, zu seinem 5 monatigen Geburtstag, ist er zu uns zurückgekommen – aus dem Tierkrematorium. Wenn Tiere uns verlassen, ist das unheimlich traurig. Was bleibt, sind Fotos und Erinnerungen.

Woran Tom genau gestorben ist, wissen wir noch nicht. Er war stark gebläht, hatte Schmerzen und wir haben ihn in die Tierklinik gebracht, wo man alles mögliche versucht hat, inklusive Operation, und es hat nichts genutzt – Tom hat uns verlassen.

Das einzige, was wir von Tom jetzt noch haben, sind Fotos und Erinnerungen und ein Säckchen Asche.

Tom. Cats & Clouds. Fotos und ErinnerungenIch habe mich so über unseren Familienzuwachs gefreut. Natürlich habe ich unsere kleinen Kätzchen fotografiert wie Anton. Und dennoch wünschte ich, ich hätte mehr Fotos von Tom gemacht, vor allem in der letzten Zeit. Da sie ja schon ein Weilchen hier waren, hat sich die „Neuheit“ dann ein wenig abgeschliffen und ich habe nicht mehr so viele Fotos gemacht wie in den ersten Tagen. Ich habe Tom vor allem für mein Projekt „Cats & Clouds“ fotografiert, Doppelbelichtungen mit Wolken.

Wenn ich die Fotos anschaue kommt es mir fast so vor, als hätte ich etwas vorhergesehen, als hätte sich etwas angekündigt.

Und manchmal, völlig unsinnig, oder doch nicht?? denke ich, ich habe es halt beschworen. Man soll keine Wolkenfotos machen von jemandem, der nicht in die Wolken gehört, sondern auf die Erde.

Was auch immer es ist. Sicherlich ist es Schicksal, Bestimmung oder wie auch immer man es nennen will. Man weiss nie, wie lange jemand bei uns ist. Es ging ganz schnell. Am Freitag Morgen Bauchweh, um Mitternacht die Operation, am Samstag morgens um 4 die Todesspritze, weil er sooo gelitten hat.

Tom. Cats & Clouds. Fotos und ErinnerungenHätte ich mehr Fotos gemacht, aktuellere Fotos von ihm, richtig schöne.

Natürlich werden wir Bilder von ihm drucken lassen und ihn mit unseren anderen lieben Tieren, lebendig wie verstorben, zusammen in die Tiergalerie hängen. Es gibt sehr schöne Fotos von ihm, als er so ca. 4 Monate alt war.

Ich habe noch Fotos von der Speicherkarte in der Kamera wieder runtergeladen, die nicht so gut sind, die ich nicht behalten wollte. Unscharf, oder der Blick nicht gut in die Kamera…. das war mir dann egal. Die hatte ich beim Importieren vorher gelöscht. Nun sind sie wieder da. Fotos und Erinnerungen.

Tom. Cats & Clouds. Fotos und ErinnerungenHauptsache Foto, so aktuell wie möglich. Es sind nicht diese Fotos, die ich an die Wand hängen werde. Aber ich will sie haben. Diese letzten Fotos von seinem letzten Tag bevor er weg ist. Ich will jedes einzelne Foto von ihm, weil er im Foto noch hier ist. Weil er mir auf diese Art nah bleibt. Weil ich ihn nie vergessen will, wie er aussah, wie er mich beschmust hat, wie wunderbar lieb und süss er war. Und weil ich weiss, dass die Trauer, die momentan noch so stark ist, weniger werden wird und ich eines Tages mit einem Lächeln und ganz viel Dankbarkeit diese Fotos anschauen werde.

Darum brauchen wir Fotos von unseren Tieren.